Frühblüher • Großer Garten, Dresden

Frühlingserwachen im Großen Garten, Dresden

Der Winter zieht sich zurück, die Tage werden länger, die Sonne lässt sich öfter sehen und es wird langsam wärmer. Endlich Frühling und ich bin überrascht vom lila-gelben Schauspiel auf den Wiesen im Großen Garten zwischen dem Bahnhof Zoo der Parkeisenbahn und der Querallee. Die Krokusse und Winterlinge blühen in einem regelrechten Blumenmeer. Gerade nach einem farbarmen Winter ist das Farbschauspiel noch um so beeindruckender. Aber nicht nur die Krokusse und Winterlinge blühen, auch die Schneeglöckchen zeigen sich überall.

Wenn das keine Steilvorlage für einen Fotografen ist? Es ist also logische Konsequenz, die Kamera zu nehmen und das Ganze zu fotografieren. Dabei ist es gar nicht so einfach, das zum einen durch die Größe der Fläche beeindruckende Szenario mit aber auch ausreichend interessanten Details aufs Bild zu packen. Es brauchte ein paar Anläufe, bis ich einen schönen Bildaufbau gefunden hatte. Die Blumen im Einzelnen waren natürlich auch schöne Motive für Makrofotos.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top